+49 7159 93770       info@h-w-g.com

Kugeln

Kugeln aus Wälzlagerstahl haben eine Härte von 60 bis 66 HRC. Sie werden entsprechend den Angaben der ISO 3290-1998, in verschiedenen Genauigkeitsklassen geliefert. Innerhalb jeder Klasse ist das Abmaß in Sorten unterteilt, deren Toleranzen von der Klasse und dem Durchmesser abhängen.

Jede Sorte wird getrennt verpackt und mit dem mittleren Abmaß gekennzeichnet, z.B. P4. Dabei steht P für +, M für – und N für 0. Bei einer Kugel der Genauigkeitsklasse G10 von 5 mm Nenndurchmesser und dem mittleren Abmaß P4 liegt demnach der tatsächliche Durchmesser zwischen 5,003 und 5,005 mm. Eine Lieferung von Kugeln gleichen Nennmaßes und gleicher Klasse kann – je nachdem, wie die Kugeln bei der Herstellung anfallen – Kugeln nur einer Sorte oder verschiedener Sorten enthalten.

Neben den Kugeln aus Wälzlagerstahl bieten wir auch Wälzlager mit Kugeln aus nichtrostendem Stahl, Kunststoff, Glas und Keramik an. Nähere Informationen hierüber erhalten Sie auf Anfrage.

Nähere Informationen zu Wälzlagern mit Keramikkugeln erhalten Sie ebenfalls auf Anfrage und unter: Hybridlager und Keramiklager.

weitere Informationen zum Download: